... Faszinierende Welt des Wohnens

  • Gemeinsam doppelt leistungsstark
  • Mit uns steigern Sie Ihren Umsatz
  • Top Qualität
  • Umfassendes Service- und Dienstleistungsangebot
  • Vorgefertigte Marketingmaßnahmen
  • Immer aktuell - immer im Trend

Sortimentsmessen

Events für den Handel

Küchenmesse

Die GfM-Trend Küchenmesse

Auf der GfM-Trend Küchenmesse stellt der Verband seine neuesten Marketingkonzepte für das Küchensegment vor. Die Messe bietet mehr als 20 Ausstellern von Küchen und Elektrogeräten eine Präsentationsfläche. Hier zeigt die Industrie die Bestseller von morgen.

Manche unserer Gesellschafter tätigen hier 80% ihrer Sortimentsplanung. Die Ware, die hier steht, ist punktgenau für unsere Handelspartner verhandelt. Die EK-Preise sind legendär. Während der Messe werden in kurzer Zeit mehr als 10.000 Geräte verkauft.

Ein weiteres wirtschafltiches Plus sind die hohen Erstausstattungsrabatte, die die Investitionen in die Präsentation signifikant reduzieren.

Darüber hinaus profitieren unsere Händler durch geschickten Einkauf: Mit einer rückvergütungsorientierten Einkaufsstrategie haben sie die Möglichkeit, in hohe Bonusklassen zu kommen und sich so maximale Ausschüttungen zu sichern!

Für den Verband und seine Mitglieder ist die Ordermesse ein Instrument, zusätzliche Marktanteile zu gewinnen und damit die eigene Position zu stärken. Sie haben Ihr Ziel erreicht.

Unsere Hausmessen

Sortimentsmessen

  • Optimal für rückvergütungsorientierte Sortimentsplanung
  • Auf den Punkt verhandelte Produkte
  • Hausmessen-Sortiment steht garantiert im Fokus der Verbandswerbung
  • Finanzierung der Erstausstattungsprodukte

GfM-Trend Möbelmesse

Ein weiterer Marktplatz für mehr Marktmacht ist die verbandsinterne Möbelmesse. Hier zeigt GfM-Trend Vermarktungs-, Präsentations- und Kollektionskonzepte. Hier ist der Kristallisationspunkt für die kommende Sortimentspolitik der Händler.

Mehrere hundert Möbelhändler pilgern jedes Jahr zu unserer Hausmesse. Sie treffen auf circa 40 renommierte Möbellieferanten, die hier ihre Erfolgsmodelle von morgen zeigen.

Beste Preise und Konditionen sind nur die Basis der wirtschaftlichen Attraktivität der Verbandsmessen. Darüber hinaus fördert die Industrie die Erstausstattung und hält so die Anfangsinvestitionen der Händler in die Ausstellung am POS gering.

Auch hier ist die ausgeklügelte Planung der Schlüssel zum Erfolg. Händler, die bonusorientiert einkaufen, sichern sich hohe Rückvergütungsklassen und damit attraktive Ausschüttungen: freies Kapital für die nahe Zukunft.