... Faszinierende Welt des Wohnens

  • Gemeinsam doppelt leistungsstark
  • Mit uns steigern Sie Ihren Umsatz
  • Top Qualität
  • Umfassendes Service- und Dienstleistungsangebot
  • Vorgefertigte Marketingmaßnahmen
  • Immer aktuell - immer im Trend

Miteinander

Willkommen in unserer Möbelfamilie

Miteinander

  • Regelmäßig veranstaltete ERFA-Tagungen
  • Jungunternehmer-Tagungen
  • Ideen- und Erfahrungsaustausch mit externen Beratern
  • Netzwerke knüpfen
  • Synergien schaffen
  • Wissen austauschen
  • Freunde finden
  • Gemeinsam Marktmacht bilden

Gute Zusammenarbeit und ein ebenso herzliches wie konstruktives Miteinander sind die grundlegenden Merkmale der GfM-Trend-Möbelfamilie. Und der Begriff Familie trifft es tatsächlich ziemlich gut: Bei GfM-Trend sind wir mehr als nur Kollegen! Im Laufe der Jahre haben sich unter unseren Mitgliedern weit über die geschäftlichen Kontakte hinaus enge Freundschaften entwickelt.

Wir sehen den Menschen in unseren Partnern
Durch die aktiven Mitgestaltungs- und Mitsprachemöglichkeiten ist bei uns niemand nur eine Nummer in der Mitgliederkartei, niemand wird lediglich als Umsatz steigernder Baustein eines übergeordneten Gefüges betrachtet, denn jedes Mitglied ist uns wichtig. Wir wissen, wer sich hinter jedem unserer Anschlusshäuser verbirgt, wir kennen die Menschen und ihre Geschichten.

Gewachsene Freundschaft
Zum Wissenstransfer unter Profis wie auch zum informellen Kennenlernen der Kollegen bietet GfM-Trend eine Reihe von Möglichkeiten.
Ein wesentlicher Baustein sind unsere ERFA-Tagungen, die von externen Beratern begleitet und moderiert werden. Start-ups und einsteigende Entrepreneurs aus der 2. oder 3. Generation eines Familienbetriebes werden durch Jungunternehmer- und Juniortagungen unterstützt.

Ob auf unseren Jahreshauptversammlungen, am Rande der regelmäßigen Veranstaltungen oder Messen – die Geselligkeit kommt nie zu kurz! Manch einer wird staunen, da es auf unseren Verbandsfeiern tatsächlich zugeht wie auf einem Familienfest. Wen wundert es? Bestehen die Kontakte zu den Kollegen doch zum Teil schon seit Generationen, wurden kontinuierlich gepflegt und brachten gewachsene Freundschaften hervor.

Einen solch einzigartigen Zusammenhalt werden Sie nirgendwo sonst finden. Und Sie werden sehen, wie schnell auch Sie nicht nur Verbandsmitglied sondern Teil einer großen Möbelfamilie werden.